Wurstwerbung

weil ich grad immer noch beim Kochen bin. Beim Wurstschneiden ist mir grad eine Werbung eingefallen, die ich total deppert find.

Die kennt Ihr bestimmt auch, diese Werbung für diese Würste, diese Deutschländer.

Wo so ein Metzgersbub wurstfressend seinen Wurstmeister fragt: „Meister, warum heißen die Deutschländer eigentlich Deutschländer?“

Und der ihm darauf irgendeine schlaue Antwort gibt (Hast Du schon mal von den spurlos verschwundenen Altnazis gehört, har har). Und darauf hin betont männlich von seiner Wurst abbeißt. Kennt ihr das, habt ihr das gesehen?

Kein Arsch isst so seine Würstchen, weder Deutschländer noch Sonstiges in Därme gepresstes Fleisch. Huha, grusel, ich würd abbrechen vor Lachen, wenn ich jemanden so eine Wurst essen sehe. Is aber in der Schokoriegelwerbung genauso. SO ISST MANN SEINE WÜRSTCHEN UND SEINEN SCHOKORIEGEL UND NICHT ANDERS! Ist das klar 😉 Zackzack.

Ja Frau Oberwurstwebel!!!

Und ich ess jetzt einen Schokoriegel, ganz lässig.

Zack zack,

Schönen Abend,

die, die dem Wurstmeister genau auf den Mund schaut

Advertisements