Frollein Eves Sicht der Dinge – auf die Midlifecrisis

Ach geh, Scheiße! Mich hat es erwischt! Und ich dachte eigentlich, die Midlifecrisis ist nur etwas für Männer. So mit plötzlich Ohrring und Motorrad und einer neuen Freundin, die vom Alter her gerade mal mit der Ausbildung begonnen hat. Dieses Klischee eben. Was habe ich mich darüber lustig gemacht. Jetzt hat der Spaß ein Loch. … Frollein Eves Sicht der Dinge – auf die Midlifecrisis weiterlesen

Advertisements

Nicht Massenveranstaltungskompatibel

bin ich. Habe ich gestern bemerkt. Auf dem Massive Attack Konzert. Eigentlich schon vorher, aber gestern habe ich es mir eingestanden. Und überlege, wann es denn angefangen hat. Gabs einen Auslöser oder ist es einfach nur so ein Ding, das mit dem Älterwerden auftaucht? Weil früher konnte es mir  nicht quirlig genug sein, ich weiß … Nicht Massenveranstaltungskompatibel weiterlesen

Hi-Tec Bieseln

Ich bin von moderner Technik ja angemessen beeindruckt, liebe Leserschaft (vor Kurzem habe ich der Alexa eines Bekannten beim Gehen schnell zugeflüstert, dass sie den Wecker auf 2, 3 und 4 Uhr in der Früh stellen soll, gnihihi). Aber was ich da beim Besuch meiner Tante beim letzten Mal erfahren habe, das hat mich ja … Hi-Tec Bieseln weiterlesen

Hey Alexa, machma

Hallo liebe Leserschaft, da hab ich doch tatsächlich eine Alexa in Aktion gesehen. Ganz in live. Ihr kennst sie doch, diese kleinen Konservenbüchsen, in denen eine Frau wohnt, die dauernd das Licht ausschalten und die Musik anmachen muss. Das war schon beeindruckend, wenn sie zuhört dann macht sie buntes Licht, was heißt, dass sie ihre … Hey Alexa, machma weiterlesen

Frollein Eves ungeheimes Reisetagebuch der Sinne – Teil 1 Flieger grüß mir die Sonne

So, liebe Leser, dann war es also so weit. Das, was ich nie gemacht habe, weil ich immer gedacht habe, dass ich es nicht kann: lange fliegen. Vor lauter Schiß, weil ich nicht weiß, wie ich auf einen langen Flug reagieren würde, habe ich es bisher gar nicht in Betracht gezogen, weier weg zu fliegen. … Frollein Eves ungeheimes Reisetagebuch der Sinne – Teil 1 Flieger grüß mir die Sonne weiterlesen

Eis essen

liebe Leser, das ist eine Kunst. Und Kunst kommt von können. Dachte ich nicht, zumindest bis gestern. Ich dachte, Eis essen kann jeder Depp, ohne Schaden an Leib und Seele zu nehmen. Zumindest am Leib. Und es ist mir zum ersten Mal in meinem gefräßigen Leben passiert. Und das tut ganz schön weh. Aua. Damit … Eis essen weiterlesen

Auswahlverfahren im Sportunterricht

Heute kommt ein eher nachdenklicher Eintrag, liebe Leser. Habe gerade beim Kaffeetrinken meine Gedanken schweifen lassen und bin irgendwie im Schulsportunterricht, bei Mannschaftsspielen und dem dazugehörigen Auswahlverfahren gelandet. Kennt Ihr das noch? Es wurden zwei Mannschaftskapitäne gewählt, der Rest der Klasse durfte sich in einer Reihe aufstellen und die beiden Mannschaftskapitäne haben sich abwechselnd ihre … Auswahlverfahren im Sportunterricht weiterlesen